Kontakt
Steinberg Elektroanlagen
Binnung 15
19300 Grabow
Homepage:www.steinberg-elektroanlagen.de
Telefon:038756 5090
Fax:038756 50999

Über uns

Elektroauto laden mit Blick in die Zukunft

Bei der Auswahl der passenden Wallbox zum Laden des neuen Autos Zuhause wird oft wenig Zeit aufgewendet. Aber auch hier empfiehlt es sich, nicht nur die heutigen Anforderungen an das Laden daheim zu betrachten, sondern auch einen Blick in die Zukunft zu werfen. Sonst kann die vermeintlich günstige Lösung von heute in einigen Jahren zu teuren Nachrüstungen oder sogar Neuanschaffungen führen.

Ausgew�hltes Produkt dieses Markenherstellers

Wer sich beim Kauf der Wallbox direkt sicher für die kommenden Jahre aufstellen möchte, sollte sich mit diesem Thema also genauso intensiv befassen, wie mit der Auswahl des Fahrzeugs. Möchte ich mir zukünftig eine Solaranlage für mein Haus anschaffen? Werde ich mein Zuhause zum Smart Home ausbauen? Welche Kommunikationsstandards werden im smarten Energienetz der Zukunft gelten? Nur wer diese Fragen gemeinsam mit dem Elektroinstallateur des Vertrauens beantwortet, kann sich sicher sein, gut für die Zukunft gerüstet zu sein.

So verlockend es für den Moment auch sein mag, die Wallbox auszusuchen, die beim Preis am attraktivsten ist: Günstige Wallboxen sind oft nur für das ganz einfache Laden ausgelegt. Das heißt, außer „Einstecken und Laden“ sind nur wenige Funktionen möglich. Eine intelligente Kommunikation mit dem Smart Home, Anbindungen an Energie-Management-Systeme oder die Anbindung an eine Solaranlage – das alles kann mit einfachen Wallboxen meist nicht realisiert werden. Kommen also neue Anforderungen dazu, muss eine neue Wallbox angeschafft werden oder es stehen teure Nachrüstungen an.

Ausgew�hltes Produkt dieses Markenherstellers

Das kfw-Förderprogramm für private Ladeinfrastruktur, das im November 2020 gestartet ist und das inzwischen abermals um 300 Millionen Euro aufgestockt wurde, trägt dieser Tatsache zum Teil schon Rechnung. Das Förderprogramm fordert zum Beispiel einen flexiblen, programmierbaren und updatebaren Steuerungseingang. Nur Wallboxen, die diese Voraussetzungen erfüllen, werden mit 900 Euro vom Bund bezuschusst. Eine intelligente Kommunikationsschnittstelle erlaubt zum Beispiel, Wallboxen einfacher in ein Smart Home einzubinden – für eine zukunftssichere Lösung unabdingbar.

Auf www.chargeupyourday.de unterstützt MENNEKES alle eAuto-Fahrer mit einem Lösungsfinder bei der Auswahl der idealen Wallbox für alle individuellen Anforderungen. Von dort kann die konfigurierte Lösung direkt an den Elektroinstallateur des Vertrauens übermittelt werden. Denn egal, für welche zukunftsfähige Wallbox man sich entscheidet: Die Installation und Wartung muss zwingend die Elektrofachkraft durchführen!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems mgk GmbH

Zum Seitenanfang